Interner Bereich
Schornsteinfegerinnung Tübingen
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein

Ansprechpartner

Personalien

Infos zu den
Ansprechpartnern

Die Innung

Information

Infos zur
Innung Tübingen

Aktuellschulung für Bezirksschornsteinfegermeister

Der Berufsbildungswart der Schornsteinfegerinnung für den Bezirk des Regierungspräsidiums Tübingen, Albert Mayer hat vom 27.- 29. Februar 2012 zur Schulung über aktuell anstehende Themen ins Innungshaus nach Riedlingen geladen.




Referent OM Feuerer
Referent P. Beham
Erwartungsvolle Kollegen

Fast alle der 169 Bezirksschornsteinfegermeister, die Innungsmitglieder der Schornsteinfegerinnung Tübingen sind,  folgten seiner Einladung.

Als Referenten konnte Albert Mayer, Obermeister Andreas Feuerer und den Stellvertretenden Technischen Innungswart Peter Beham gewinnen.

Andreas Feuerer informierte über Aktuelle Themen der Berufspolitik, sowie über die Umsetzung der 1. Bundesimmissionsschutzverordnung, der Erfassung von Feuerstätten für feste Brennstoffe, der Datenaufnahme und der notwendigen Formulare und Fristen.

Peter Beham referierte über allerhand aktuelle Themen der technischen Abteilung. Des Weiteren Stand er den Kollegen Rede und Antwort über Fragen rund um die Umsetzung und Anforderungen der 1. Bundesimmissionsschutzverordnung, den geänderten Messrhythmen und der entsprechenden Überprüfungsintervalle. 

Die Schulungsmaßnahme wurde innerhalb von drei 3 Tagen für alle neun Landkreise, die im Regierungsbezirk Tübingen angehören, durchgeführt.

FAQ

Fragen und Antworten

Infos zum
Schornsteinfegerhandwerk

Ausbildung

Beruf Schornsteinfeger

Infos zur Ausbildung
zum Schornsteinfeger