Interner Bereich
Schornsteinfegerinnung Tübingen
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein

Ansprechpartner

Personalien

Infos zu den
Ansprechpartnern

Die Innung

Information

Infos zur
Innung Tübingen

Mitarbeiterschulung April 2013


Referent Martin Katz
Motivierte Mitarbeiter

Der Berufsbildungswart der Schornsteinfegerinnung für den Bezirk des Regierungspräsidiums Tübingen, Albert Mayer hat vom 22.- 24. April 2013 zur Schulung über aktuell anstehende Themen ins Innungshaus nach Riedlingen geladen.

 

Fast alle der in den 169 Innungsbetrieben beschäftigten Mitarbeiter/innen, folgten seiner Einladung.

 

Als Referenten konnte Albert Mayer, Martin Katz und der Stellvertretende Technische Innungswart Peter Beham gewonnen werden.

 

Martin Katz informierte über die Beurteilungskriterien für Feuerungsanlagen und den damit verbundenen Verbrennungsluftverbund.

Peter Beham referierte über die Umsetzung der wiederkehrenden Messung an Mehrraumheizungen für feste Brennstoffe nach der 1.Bundesimmissionsschutzverordnung. Dieses Thema wurde erst in der Theorie durchgenommen und danach in die Praxis umgesetzt.

 

Die Schulungsmaßnahme wurde innerhalb von drei 3 Tagen für alle neun Landkreise, die dem Regierungsbezirk Tübingen angehören, durchgeführt.

 

FAQ

Fragen und Antworten

Infos zum
Schornsteinfegerhandwerk

Ausbildung

Beruf Schornsteinfeger

Infos zur Ausbildung
zum Schornsteinfeger